Green Office: Summit von OFFICE ROXX online

22. April 2021. Öko­lo­gisch nach­hal­ti­ge Büro­ar­beit ist ein wah­rer Ever­green. Noch nie war das The­ma jedoch so aktu­ell. Im Rah­men des Digi­tal Green Office Sum­mit 2021 von OFFICE ROXX wid­men sich ihm renom­mier­te Exper­ten in Video-Vor­trä­gen. Der Zugang ist kos­ten­frei und ohne Anmel­dung mög­lich.

Das The­ma Green Office ist nicht neu, aber hoch­ak­tu­ell. Gre­ta Thun­berg und Fri­days for Future haben Mas­sen mobi­li­siert. Eine CO2-Steu­er wird dis­ku­tiert. Die EU will bis 2050 kli­ma­neu­tral wer­den. Der Weg dort­hin soll über den Green Deal füh­ren. Zwi­schen­ziel: Bis 2030 soll der CO2-Aus­stoß im Ver­gleich zu 1990 um min­des­tens 50 Pro­zent sin­ken.

Immer mehr wollen auch im Büro grün arbeiten

Im Pri­vat­be­reich ist die öko­lo­gi­sche Nach­hal­tig­keit längst ange­kom­men. Zuneh­mend for­dern aber auch Office-Worker mehr Nach­hal­tig­keit von ihren Arbeit­ge­bern. Eine reprä­sen­ta­ti­ve Stu­die zeig­te Anfang 2020, dass es 84 Pro­zent der Büro­be­schäf­tig­ten in Deutsch­land gern sehen wür­den, wenn ihr Arbeit­ge­ber mehr für den Umwelt­schutz täte als bis­her. 58 Pro­zent behaup­te­ten, moti­vier­ter und 56 Pro­zent pro­duk­ti­ver zu sein, wenn ihr Unter­neh­men kli­ma­neu­tral wäre.

Der Digi­tal Green Office Sum­mit 2021 von OFFICE ROXX prä­sen­tiert acht Vor­trä­ge renom­mier­ter Exper­ten, die das The­ma öko­lo­gi­sche Nach­hal­tig­keit aus ver­schie­de­nen Per­spek­ti­ven betrach­ten. Unter den Refe­ren­ten sind auch meh­re­re DNB-Mit­glie­der.

Die Vor­trä­ge im Ein­zel­nen:

  • Gruß­bot­schaft
    Pris­ka Hinz, Minis­te­rin für Umwelt, Kli­ma­schutz, Land­wirt­schaft und Ver­brau­cher­schutz des Lan­des Hes­sen
  • „Green Office: Ein kur­zer Über­blick“
    Dr. Robert Nehring, Chef­re­dak­teur von OFFICE ROXX Mag, OFFICE ROXX Blog, Modern Office und OFFICE DEALZZ, Lei­ter des Deut­schen Insti­tuts für moder­ne Büro­ar­beit DIMBA, Geschäfts­füh­rer des PRIMA VIER Ver­lags
  • „Das nach­wach­sen­de Büro – Pro­duk­te, Mate­ria­li­en, Güte­zei­chen“
    Ute Papen­fuß, Fach­agen­tur Nach­wach­sen­de Roh­stof­fe FNR e. V.
  • „Die Level-Zer­ti­fi­zie­rung für Büro­mö­bel“
    Vol­ker Weß­els, Indus­trie­ver­band Büro und Arbeits­welt IBA e. V.
  • „Crad­le-to-Crad­le: Füh­rung durch das C2C Lab in Ber­lin“
    Tim Jan­ßen, Geschäfts­füh­ren­der Vor­stand Crad­le to Crad­le e. V.
  • „The Bet­ter Effect“
    Peter Knecht, Head of Inter­na­tio­nal Con­cepts der Kin­narps AB
  • „Nach­hal­ti­ge öffent­li­che Beschaf­fung von Papier und Büro­ma­te­ria­li­en“
    Son­ja Mar­tí­nez, Kom­pe­tenz­stel­le für nach­hal­ti­ge Beschaf­fung (KNB) im Beschaf­fungs­amt des Bun­des­mi­nis­te­ri­um des Inne­ren
  • „Öko-fai­re Beschaf­fung ist der Schlüs­sel“
    Die­ter Brübach, Bun­des­deut­scher Arbeits­kreis für Umwelt­be­wuss­tes Manage­ment B.A.U.M. e. V.