Live-Workshop zu hybrider Arbeit

7. April 2022. Das Insti­tut für Arbeits­for­schung und Orga­ni­sa­ti­ons­be­ra­tung (Iafob Deutsch­land) ver­an­stal­tet am 10. Mai einen Live-Work­shop im Haf­ven in Han­no­ver. Der Work­shop ist Teil der Ver­an­stal­tungs­rei­he „Forum BüroArbeitswelt“.

Braucht der Mit­ar­bei­ten­de das Büro? Oder braucht die Orga­ni­sa­ti­on den Mit­ar­bei­ten­den im Büro? Bremst das Home­of­fice die Inno­va­ti­ons­kraft, weil krea­ti­ve Lösun­gen und ver­trau­ens­vol­le Ent­schei­dun­gen sich am bes­ten in einer empa­thi­schen Umge­bung errei­chen las­sen? Wel­che Ein­drü­cke und Erleb­nis­se muss die Arbeit in sozia­ler Umge­bung bie­ten. Unter ande­rem mit die­sen Fra­gen beschäf­ti­gen sich die Vor­tra­gen­den wäh­rend des Work­shops in Hannover.

Ter­min:

Diens­tag, 10. Mai 2022, 10 bis 16 Uhr
Live-Work­shop im Haf­ven in Hannover

The­men und Referenten:

  • Dr. Ste­fan Süß, Hein­rich-Hei­ne-Uni­ver­si­tät Düs­sel­dorf: „Inno­va­ti­ons­kraft stär­ken durch Begegnung“
  • Ste­fan Schütz, Créa­ti­on Bau­mann: „Trend Well­being: Gesund­heit und Wohl­be­fin­den rücken immer mehr ins Zen­trum der Bürogestaltung”
  • Fre­de­rik Bel­ler­mann, Wilk­hahn: „Wan­de­rer zwi­schen den Wel­ten – Gestal­tungs­an­sät­ze hybri­der Büroarbeit“
  • Chris­ti­an Straub, YOYO Smart Ergo­no­mics: „Smart Office und Hybrid Work”
  • Jonas Lin­de­mann, Haf­ven Han­no­ver: „New Nor­mal: Hybri­des Arbei­ten und Com­mu­ni­ty-Öko­no­mien. Erfah­run­gen aus fünf Jah­ren im Auf­bau der Haf­ven Inno­va­ti­on Com­mu­ni­ty. Blick in die Zukunft: Vom Arbeits­platz zur Community-Ökonomie“

Wei­ter Infos zum Work­shop und die Anmel­dung fin­den sich hier.