Neue Arbeitswelt für die Aktion Mensch

10. März 2022. Der Bon­ner Haupt­sitz der Akti­on Mensch ist neu­ge­stal­tet wor­den. Der far­ben­fro­he Works­pace von Deutsch­lands größ­ter pri­va­ter För­der­or­ga­ni­sa­ti­on im sozia­len Bereich setzt auf Inklu­si­on und bar­rie­re­frei­es Arbeiten.

Einladende Farben prägen die neugestaltete Aktion-Mensch-Arbeitswelt. Abbildung: Philip Kottlorz
Ein­la­den­de Far­ben und bar­rie­re­frei­es Arbei­ten prä­gen die neu­ge­stal­te­te Akti­on-Mensch-Arbeits­welt. Abbil­dung: Phil­ip Kottlorz

Die neue, von den Archi­tek­ten der Ippo­li­to Fleitz Group erschaf­fe­ne Arbeits­welt erstreckt sich über 3.900 m2. Die Flä­che ist in acht unter­schied­li­che Zonen auf­ge­teilt, die um einen zen­tra­len Bereich, den „Dorf­platz“, ange­ord­net sind. Höhen­ver­stell­ba­re Arbeits­ti­sche, dreh­ba­re Akus­tik­pa­nee­le und Pflan­zen­in­seln sor­gen für ein gesund­erhal­ten­des und akus­tisch opti­mier­tes Arbeits­um­feld mit Wohlfühlcharakter.

Mehr zum neu­ge­stal­te­ten Haupt­sitz der Akti­on Mensch fin­det sich hier.