ZIA Office Award 2021

20. Sep­tem­ber 2021. Im Rah­men des Tages der Büro­im­mo­bi­lie am 11. Novem­ber 2021 ver­gibt der Zen­tra­le Immo­bi­li­en Aus­schuss ZIA gemein­sam mit dem Dienst­leis­ter für Gewer­be-Immo­bi­li­en CBRE zum zwei­ten Mal den ZIA Office Award.

In den Kate­go­rien Home­of­fice of the Year, Design, Flä­chen­kon­zept und Digitalisierung/Innovation wer­den die zukunfts­wei­sends­ten Kon­zep­te am 11. Novem­ber 2021 in Ber­lin aus­ge­zeich­net. Eine hoch­ka­rä­tig besetz­te Jury aus der Immo­bi­li­en­wirt­schaft wird die Kon­zep­te bewer­ten. Neben dem durch die Jury ver­ge­be­nen Büro­preis wird es eben­falls einen Publi­kums­preis geben.

Neuen Bedürfnissen Rechnung tragen

„Die Zukunft der Büro­im­mo­bi­lie ist eines der zen­tra­len The­men der Immo­bi­li­en­wirt­schaft – ins­be­son­de­re vor dem Hin­ter­grund der Coro­na-Pan­de­mie“, sagt Andre­as Wen­de, Vor­sit­zen­der des ZIA-Aus­schus­ses Büro­im­mo­bi­li­en. „Stu­di­en zei­gen bereits, dass Büros auch in Zukunft fes­ter Bestand­teil der Arbeits­welt blei­ben, sich aber trotz­dem stark ver­än­dern müs­sen, um den neu­en Bedürf­nis­sen Rech­nung zu tra­gen. Ich freue mich, mit unse­rem Part­ner CBRE die inno­va­tivs­ten Ideen für Top-Büros auf dem Tag der Büro­im­mo­bi­lie vor­stel­len zu kön­nen.“

„Die Arbeits­welt der Zukunft ist hybrid und wird gleich­zei­tig inte­gra­tiv, iden­ti­täts­stif­tend, kom­mu­ni­ka­ti­ons­för­dernd, digi­tal und fle­xi­bel sein“, so Alex­an­der von Erdé­ly, CEO Deutsch­land von CBRE. „Damit wer­den die Anfor­de­run­gen an das Büro als Teil der Arbeits­welt immer indi­vi­du­el­ler, viel­sei­ti­ger und kom­ple­xer. Im Mit­tel­punkt steht dabei die Sehn­sucht nach sozia­len Begeg­nun­gen und der Iden­ti­fi­ka­ti­on mit dem Unter­neh­men. Kol­la­bo­ra­ti­on und Aus­tausch wer­den die wich­tigs­ten Fak­to­ren der zukünf­ti­gen Arbeits­welt dar­stel­len.“

Noch bis zum 15. Okto­ber 2021 kön­nen sich Inter­es­sen­ten online mit ihren Pro­jek­ten bewer­ben.