Aktionswochen 2017: Menschen in Arbeit

27. Febru­ar 2017. Unter dem Mot­to „Men­schen in Arbeit – Fach­kräf­te in den Regio­nen“ fin­den vom 3. bis zum 13. April 2017 Akti­ons­wo­chen statt, an denen sich auch die Initia­ti­ve Neue Qua­li­tät der Arbeit (INQA) betei­li­gen will.

Orga­ni­siert wer­den die Akti­ons­wo­chen im Auf­trag des Bun­des­ar­beits­mi­nis­te­ri­ums vom Inno­va­ti­ons­bü­ro “Fach­kräf­te für die Regi­on”. Ziel ist es, mit einer Ver­an­stal­tungs­rei­he über zwei Wochen die viel­fäl­ti­gen Ideen aus der Netz­werk­ar­beit zum The­ma Fach­kräf­te­si­che­rung zu prä­sen­tie­ren und das The­ma bun­des­weit stär­ker in den Fokus zu rücken.

Um die Akti­ons­wo­chen zu unter­stüt­zen, wird eine Mel­dung auf der INQA-Web­sei­te ver­öf­fent­licht sowie ein Son­der­news­let­ter ver­sen­det. Die INQA-Part­ner­netz­wer­ke sind gebe­ten, Ihre Akti­vi­tä­ten und Ver­an­stal­tun­gen, die in den genann­ten Zeit­raum fal­len, hier ein­zu­bin­den.

Wer sich an den Akti­ons­wo­chen betei­li­gen und Ver­an­stal­tun­gen mel­den möch­te, wen­det sich an das “Inno­va­ti­ons­bü­ro Fach­kräf­te für die Regi­on”, Jas­min Gün­ther (Tele­fon: 030 20308-6202, E-Mail: guenther.jasmin@fachkraeftebuero.de).

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen fin­den Sie unter: www.fachkraeftebuero.de