Corporate Health Convention Rückschau

Am 20. und 21. Mai 2014 fand in Stutt­gart die Cor­po­ra­te Health Con­ven­ti­on statt. Das DNB Vor­stands­mit­glied Mario Dober­now­sky war zuge­gen und berich­tet über sei­ne Ein­drü­cke.

Das DNB-Mit­glied ISG e. V. – Inte­gra­ti­ve Sys­tem­er­go­no­mie und Gesund­heits­ma­nage­ment, orga­ni­sier­te einen Gemein­schafts­stand rund um die Fra­gen und Pro­ble­me des gesun­den Arbei­tens im Büro. Wie­der eine Mes­se und Kon­gress zu Fra­gen der Gesund­heit und des Arbeits­schutz? Skep­sis war ange­sagt. Wür­de sich eine sol­che Ver­an­stal­tung, zumal in Stutt­gart, im Süden der Repu­blik, loh­nen?
Nicht nur auf Grund der knap­pen Mit­tel des Ver­eins wur­de erst ein­mal Vor­sicht wal­ten gelas­sen. Eine finan­zi­el­le Betei­li­gung abge­lehnt und auf ideel­le Unter­stüt­zung ver­wie­sen. Die neu­en Bro­schü­ren könn­ten zur Ver­fü­gung gestellt und Roll-Ups nach Stutt­gart geschickt wer­den. Die Hart­nä­ckig­keit des Orga­ni­sa­tors und der Ver­weis auf die guten Erfah­run­gen in der Ver­gan­gen­heit bewo­gen letzt­lich den Vor­stand dazu, ein Vor­stands­mit­glied zu benen­nen, dass dort mit einem klei­nen Stand, Roll-Ups und Bro­schü­ren­stän­der für den Check „Gute Büro­ar­beit“ sowie der Son­der­bei­la­ge zum Maga­zin „Das Büro“ ver­tre­ten sein soll­te.
Laden Sie sich den voll­stän­di­gen Arti­kel als pdf her­un­ter!