Einsatzplanung für die Messe Zukunft Personal

30. August 2017. Auch in die­sem Jahr betei­ligt sich die Initia­tive Neue Qua­li­tät der Arbeit (INQA) mit einem Mes­se­stand und The­men­ta­gen an der Messe Zukunft Per­so­nal vom 19. bis 21. Sep­tem­ber in Köln. Bei der Stand­be­treu­ung wird um Unter­stüt­zung gebe­ten.

Um Mes­se­be­su­cher gezielt zu infor­mie­ren, orga­ni­siert die INQA unter der Über­schrift „Zukunfts­fä­hige Unter­neh­mens­kul­tur“ an allen drei Mes­se­ta­gen ein Pro­gramm mit Vor­trä­gen und Podi­ums­dis­kus­sio­nen. Inter­es­sierte kön­nen sich hier anmel­den. Die Anmel­dung beinhal­tet ein Frei­ticket für die Messe sowie den INQA-Netz­werkabend am 19. Sep­tem­ber im Rhein­loft in Köln.

Um eine voll­um­fäng­li­che Bera­tung der Mes­se­be­su­cher sicher­zu­stel­len, bit­tet die INQA um sach­kun­dige Unter­stüt­zung. Bei Inter­esse an der Mit­ar­beit als Stand­be­treuer mel­den Sie sich bitte unter die­sem Link für Ihre Anwe­sen­heit am Mes­se­stand ver­bind­lich an. Ihre Ein­ga­ben wer­den beim Schlie­ßen der Datei auto­ma­ti­sch gespei­chert, es gibt kei­nen „SPEICHERN“-Button. Die Anmel­dung läuft noch bis zum 1. Sep­tem­ber 2017.

Das Pro­gramm der INQA-The­men­tage fin­den Sie hier.