Prof. Dr.-Ing. Dieter Lorenz ist Ehrenmitglied

19. Juni 2017. Im Rah­men des jüng­sten Mit­gliedertr­e­f­fens bei der Messe Düs­sel­dorf hat das DNB seinem Grün­dungsmit­glied Prof. Dr.-Ing. Dieter Lorenz die Ehren­mit­glied­schaft ver­liehen. Der renom­mierte Arbeitswis­senschaftler ist seit 1991 an der Tech­nis­chen Hochschule Mit­tel­hessen akademisch behei­matet.

DNB-Vor­stand Dr. Man­fred Fis­ch­er würdigte beim ver­gan­genen Mit­gliedertr­e­f­fen die Ver­di­en­ste  von Pro­fes­sor Dieter Lorenz um die Büroar­beit. Er habe schon immer raum­spez­i­fis­che Lösun­gen für den ständi­gen Wech­sel zwis­chen Kom­mu­nika­tion und Konzen­tra­tion inner­halb der Büroar­beit einge­fordert, die auch Ergonomie, Prozes­s­analyse und Arbeits- sowie Arbeit­splatzgestal­tung bein­hal­teten. „Er will gesund­heitliche Risiken und die Ver­schwen­dung von Ressourcen aufdeck­en und ver­mei­den“, fuhr Fis­ch­er fort. Dies decke sich exakt mit den Werten und Vorstel­lun­gen, die das DNB ver­folge.

Nach der Über­re­ichung der Ehrenurkunde würdigten die zahlre­ich anwe­senden DNB-Mit­glieder Pro­fes­sor Lorenz mit lang anhal­ten­dem Applaus.

Prof. Dr.-Ing. Dieter Lorenz (Foto: pri­vat)