Arbeiten 4.0: Werkstattgespräch

6. Juni 2017. Das Bun­desmin­is­teri­um für Arbeit und Soziales (BMAS) lädt am 14. Juni 2017 in Berlin zu ein­er Ver­anstal­tung zum The­ma „Betriebliche Lern- und Exper­i­men­tier­räume für Arbeitsin­no­va­tion“ mit Bun­de­sar­beitsmin­is­terin Andrea Nahles ein.

Unter dem Titel “Arbeit­en 4.0” hat das Bun­desmin­is­teri­um für Arbeit und Soziales in den ver­gan­genen zwei Jahren gemein­sam mit Unternehmen, Beschäftigten, Sozial­part­nern und der Wis­senschaft einen bre­it angelegten Diskus­sion­sprozess geführt, der gezeigt hat, dass wir in ein­er zunehmend dig­i­tal­isierten Arbeitswelt neue Wege bei der Arbeit­sor­gan­i­sa­tion und der Zusam­me­nar­beit gehen kön­nen und müssen.

Die Ein­rich­tung betrieblich­er Lern- und Exper­i­men­tier­räume für Arbeitsin­no­va­tio­nen ist ein wichtiger Schritt, um die im Dialog­prozess gewonnenen Erken­nt­nisse in die Prax­is zu über­tra­gen. Die gewon­nen Erfahrun­gen helfen, die Her­aus­forderun­gen der sich wan­del­nden Arbeitswelt zu bewälti­gen, nicht nur für Unternehmen und Organ­i­sa­tio­nen, son­dern auch für die Gesellschaft ins­ge­samt.

Die Präsen­ta­tion des Konzepts und neuer Unter­stützungsange­bote find­et statt:

am 14. Juni 2017, von 10.30 bis 15.00 Uhr,
in der New­Store Town Hall,
Schiff­bauer­damm 22, 10117 Berlin.

Bun­de­sar­beitsmin­is­terin Andrea Nahles wird die Ver­anstal­tung mit ein­er Grund­satzrede eröff­nen und die Infor­ma­tions- und Trans­fer­plat­tform www.experimentierraeume.de freis­chal­ten. Im Anschluss bericht­en Vertreter ver­schieden­er Unternehmen von ihren prak­tis­chen Erfahrun­gen mit Lern- und Exper­i­men­tier­räu­men. Staatssekretär Thor­ben Albrecht wird mit Sozial­part­nern sowie Wis­senschaft­lerin­nen und Wis­senschaftlern disku­tieren, welchen Beitrag betriebliche Lern- und Exper­i­men­tier­räume zu ein­er ler­nen­den Arbeit­spoli­tik leis­ten kön­nen. Das Get-togeth­er bietet die Möglichkeit zum weit­eren Aus­tausch.

Anmel­dung unter: www.anmeldung.bmas.de (Pass­wort: Exper­i­men­tier­raeume).