Kategorie: General 126. Sicherheitswissenschaftliches Kolloquium

18:00 - 20:00

Beurteilung der Arbeitsbedingungen – Zur Weiterentwicklung der Gefährdungsbeurteilung

Dr. Mar­kus Kohn, Deut­sche Gesetz­li­che Unfall­ver­si­che­rung e.V. (DGUV), Sankt Augus­tin
Dipl.-Soz. Bru­no Zwing­mann, Bun­des­ar­beits­ge­mein­schaft für Sicher­heit und Gesund­heits­schutz e.V. (BASI), Sankt Augus­tin

Die Beur­tei­lung der Arbeits­be­din­gun­gen ist seit 20 Jah­ren als eine zen­tra­le Grund­la­ge zur Durch­füh­rung des betrieb­li­chen Arbeits­schut­zes im Arbeits­schutz­ge­setz ver­an­kert. Auf der betrieb­li­chen Ebe­ne ist die­se Bestim­mung zu einem über­wie­gen­den Teil gar nicht (ins­be­son­de­re in klei­ne­ren Betrie­ben) oder meist nur als redu­zier­te Gefähr­dungs­be­ur­tei­lung ange­kom­men. Das enor­me Poten­ti­al die­ses Instru­ments für die men­schen­ge­rech­te Arbeits­ge­stal­tung ins­ge­samt bleibt damit weit­ge­hend unaus­ge­schöpft. Nur in einem klei­nen Teil der Betrie­be wird der vom Arbeits­schutz­ge­setz inten­dier­te sys­te­ma­ti­sche und kon­ti­nu­ier­li­che Vier­bes­se­rungs­pro­zess der Arbeits­be­din­gun­gen prak­ti­ziert.

Die Wei­ter­ent­wick­lung der der­zeit noch gän­gi­gen rei­nen Gefähr­dungs­be­ur­tei­lung zu einer betei­li­gungs­ori­en­tier­ten, anschluss­fä­hi­gen und inte­grier­ba­ren umfas­sen­den Beur­tei­lung der Arbeits­be­din­gung ist gera­de im Hin­blick auf die prak­ti­sche Gestal­tung der Arbeits­be­din­gun­gen in den immer kom­ple­xer wer­den­den Arbeits­sys­te­men der Zukunft not­wen­dig. Zudem ist sie auch eine ganz prak­ti­sche Vor­aus­set­zung, um das umfas­sen­de Ziel einer betrieb­li­chen Prä­ven­ti­ons­kul­tur auch umset­zen zu kön­nen.

Das Kol­lo­qui­um fin­det am Diens­tag, den 02.05.2017 von 18.00 bis 20.00 Uhr im Insti­tut ASER (www.institut-aser.de), Wup­per­tal-Voh­win­kel, Cor­ne­li­us­stra­ße 31 statt.

Wich­ti­ger Hin­weis:
Die Anmel­dung neh­men Sie bit­te hier vor: http://www.suqr.uni-wuppertal.de/kolloquium.html
Für den Fall, dass Sie nach der Anmel­dung kurz­fris­tig doch ver­hin­dert sein soll­ten, geben Sie uns bit­te per E-Mail eine Nach­richt. Vie­len Dank!

 

 

iCalGoog­le Calen­dar

More infor­ma­ti­on about 126. Sicher­heits­wis­sen­schaft­li­ches Kol­lo­qui­um