Experten-Austausch:
Gefährdungsbeurteilung im Homeoffice – geht das?

Diens­tag, 6. Sep­tem­ber 2022, 15:00 bis 16:00 Uhr

The­ma: Gefähr­dungs­be­ur­tei­lung im Home­of­fice – geht das?
Exper­te: Micha­el Schurr, Insti­tut für Sys­tem­er­go­no­mie und Gesund­heit e.V. und VDSI-Fach­be­reichs­lei­ter Büroarbeit
Inhalt (Bei­spie­le): Aktu­el­ler Stand recht­li­cher Vor­ga­ben, Mehr­wert von Gesund­heits­schutz im Home­of­fice, mög­li­che Umset­zungs­stra­te­gien etc.

Die Teil­nah­me ist kostenlos.


    Hier­mit mel­de ich mich zum Aus­tausch „Gefähr­dungs­be­ur­tei­lung im Home­of­fice – geht das?“ an.
     

    * Pflicht­fel­der

    Mit Set­zen eines Häk­chens wil­li­ge ich ein, dass mir das Deut­sche Netz­werk Büro (DNB) Fach­in­for­ma­tio­nen der Redak­ti­on, Ein­la­dun­gen zu Mes­sen, Fach­ver­an­stal­tun­gen sowie Infor­ma­tio­nen und Ange­bo­te zum Zwe­cke der Wer­bung per E-Mail und Post übersendet.

    Ich habe die Hin­wei­se zum Daten­schutz für die­se Anmel­dung gele­sen und erklä­re mich mit Ihnen einverstanden.

    Ich kann mei­ne Ein­wil­li­gung jeder­zeit mit Wir­kung für die Zukunft gegen­über dem DNB (per E-Mail an info@dnb-netz.de) und der Kon­ra­din Medi­en­grup­pe (per E-Mail an datenschutz-online@konradin.de) per Post oder E-Mail widerrufen. 

    Die Anmel­de­be­stä­ti­gung erfolgt per E-Mail nach erfolg­rei­cher Registrierung.