Kurzprofil

Das Deutsche Net­zw­erk Büro fördert die Qual­ität der Büroar­beit durch eine gesund­heit­sori­en­tierte und inno­v­a­tive Gestal­tung der Arbeit. Es ist den Zie­len der nationalen Ini­tia­tive für eine neue Qual­ität der Arbeit (INQA) verpflichtet. Neue Qual­ität der Arbeit ist entschei­dend für die Stärkung von Wet­tbe­werb­s­fähigkeit und Inno­va­tion­skraft. Das Deutsche Net­zw­erk Büro verbindet alle Aspek­te der Büroar­beit und strebt eine Ver­net­zung und Koop­er­a­tion aller an der Gestal­tung der Büroar­beit Inter­essierten an.

Haup­tauf­gabe des Vere­ins ist die Unter­stützung bei der prak­tis­chen Verbesserung der Arbeits­be­din­gun­gen im Büro. Zum Erre­ichen des Satzungszwecks strebt das Deutsche Net­zw­erk Büro e. V. an:

  • den Dia­log zwis­chen Wirtschaft und Poli­tik über Neue Qual­ität der Büroar­beit
  • die Zusam­me­nar­beit der ver­schiede­nen an der Gestal­tung der Büroar­beit beteiligten Diszi­plinen
  • die Förderung des Entste­hens von Wis­sen über Büroar­beit sowie den Aus­tausch, die Ver­bre­itung und die Anwen­dung dieses Wis­sens in der Prax­is

Zu den Auf­gaben des DNB zählen außer­dem:

  • Infor­ma­tions- und Erfahrungsaus­tausch
  • Presse- und Öffentlichkeit­sar­beit
  • Förderung der Qual­ität der Büroar­beit
  • Ver­anstal­tun­gen, Ausstel­lun­gen und Kam­pag­nen
  • Hand­lungskonzepte und Beispiele guter Prax­is
  • Wis­senstrans­fer in die betriebliche Prax­is
  • Förderung der Aus- und Weit­er­bil­dung
  • Ini­ti­ierung von Forschungs- und Anwen­der­pro­jek­ten
  • Ver­mit­tlung von Ansprech­part­nern