Green Office GmbH


Kompetenzen und Kategorien: , ,

Green Office ändert die Abfall­wirt­schaft am Arbeits­platz – indem das Abfall­ma­nage­ment neu erfun­den wur­de. Als ers­tes Unter­neh­men welt­weit, das sich des The­mas Wert­stoff­trenn­sys­te­me ange­nom­men hat­te, wur­de nach dem ste­tig wach­sen­den Erfolg im Grün­dungs­land Frank­reich sowie der Schweiz im Som­mer 2018 die Toch­ter­fir­ma Green Office GmbH mit Sitz in Mün­chen gegrün­det. Denn: Auch inter­na­tio­na­le Unter­neh­men haben den Bedarf, welt­weit ver­sorgt zu wer­den. Die Pro­duk­te und Sys­tem­kon­zep­te der Green Office GmbH sind per­fekt geeig­net für Open-Space-Offices, Cowor­king-Berei­che, Büros jeder Betriebs­grö­ße, Kan­ti­nen und Cafe­te­ri­en. Neben attrak­ti­ver, desi­gnori­en­tier­ter Optik, höchs­ter Fle­xi­bi­li­tät sowie den kla­ren Vor­tei­len für die Umwelt über­zeugt Green Office auch durch das hohe Ein­spar­po­ten­zi­al in der Abfall­be­wirt­schaf­tung.

Alle Wert­stoff­trenn­sys­te­me der Green Office GmbH sind indi­vi­du­ell per­so­na­li­sier­bar, intui­tiv bedien­bar und revo­lu­tio­nie­ren die Wert­stoff­trenn­kul­tur in Unter­neh­men, Insti­tu­tio­nen, der Gas­tro­no­mie und in öffent­li­chen Ein­rich­tun­gen. Nach­hal­tig in Frank­reich gefer­tigt, sor­gen die Wert­stoff- und Abfall­be­häl­ter der Green Office GmbH für nahe­zu 100 Pro­zent Sor­tier­qua­li­tät und bis zu 28 Pro­zent gerin­ge­re Abfall­ent­sor­gungs­kos­ten. Die farb­li­che Codie­rung erleich­tert das rich­ti­ge Able­gen der Wert­stof­fe für alle Genera­tio­nen sowie eine kör­per­li­che Erleich­te­rung für Pfle­ge­kräf­te. Die Indi­vi­dua­li­sie­rung der Gra­fi­ken (Schrif­ten, Sym­bo­le, Pik­to­gram­me) garan­tiert, dass alle Invol­vier­ten intui­tiv par­ti­zi­pie­ren kön­nen.

Dazu Malik Ser­sar und Michel Vin­cent, die Grün­der, Inha­ber und Gene­ral Mana­ger von Gree­nof­fice Paris, „Wir von Gree­nof­fice sind davon über­zeugt, dass eine erfolg­rei­che Recy­cling-Lösung mehr sein soll­te. Denn: Sie ver­än­dert die Art und Wei­se, wie Sie am Arbeits­platz recy­celn. Sta­tis­ti­ken zei­gen zudem, dass umwelt- und sozi­al­ver­ant­wort­li­ches Han­deln eines Unter­neh­mens wich­ti­ge Aus­wahl­kri­te­ri­en für qua­li­fi­zier­te Mit­ar­bei­ter und Bewer­ber sind. Zudem sind unse­re Pro­duk­te attrak­ti­ver, nut­zer­freund­li­cher und leich­ter zu hand­ha­ben. Des­halb haben wir jedes Detail neu erfun­den. Als Teil des Pro­zes­ses, eine neue Unter­neh­mens­kul­tur und ein neu­es Arbeits­um­feld zu schaf­fen. Ent­spre­chend sind alle unse­re Pro­duk­te ein­zig­ar­tig. Da der Arbeits­platz ein wich­ti­ger Teil des Unter­neh­mens und des­sen Kul­tur wider­spie­gelt, wer­den alle Pro­duk­te an das CI des Kun­den ange­passt.“

Das Resul­tat: fast 100 Pro­zent Sor­tier­qua­li­tät, bis zu 28 Pro­zent gerin­ge­re Abfall­kos­ten.

 

Green Office GmbH
Mies-van-der-Rohe-Stra­ße 8
80807 Mün­chen
Tel.: 089 189174-471
habouchikhi@green-office.com
www.green-office.com