Kinnarps GmbH


Kompetenzen und Kategorien: , , , , , , , , ,

Kinnarps

Kin­narps ist aktuell der umsatzstärk­ste Her­steller für Büroein­rich­tungslö­sun­gen in Europa – mit 2.500 Mitar­beit­ern weltweit und davon etwa 300 in Deutsch­land. Gegrün­det wurde das Unternehmen 1942 von Jarl und Evy Ander­s­son im schwedis­chen Dorf Kin­narp in der Region Väs­tra Göta­land, etwa 1,5 Autostun­den von Göte­borg ent­fer­nt. Kin­narps ist noch immer im Besitz der Grün­der­fam­i­lie und verkör­pert klas­sis­che schwedis­che Werte wie Nach­haltigkeit, soziale Ver­ant­wor­tung und skan­di­navis­che For­mge­bung.

Inzwis­chen wurde die Kin­narps-Gruppe um die deutschen Tra­di­tion­s­marken drabert und Mar­tin­Stoll erweit­ert. Auch die schwedis­chen Marken für desig­nori­en­tierte Objek­t­möblierung Mate­ria und Skan­di­form gehören zum umfan­gre­ichen Port­fo­lio.

Kin­narps richtet beispiel­sweise Air­bus, Hewlett Packard, IBM oder die Deutsche Bahn ein. Doch auch kleine und mit­tel­ständis­che Unternehmen kön­nen von den indi­vidu­ellen Ein­rich­tungslö­sun­gen prof­i­tieren.

Der Erfolg von Kin­narps grün­det auf langjähriger prak­tis­ch­er Erfahrung mit Ein­rich­tungsauf­gaben jeglich­er Art und Größe. Die Exper­tise basiert auf wis­senschaftlichen Erken­nt­nis­sen hin­sichtlich Arbeit­sor­gan­i­sa­tion, Trend­forschung und tech­nis­ch­er Entwick­lung.

Kin­narps ermit­telt tech­nisch pro­fes­sionell und sehr konkret die Bedarfe des Kun­den und inte­gri­ert auch die Beschäftigten in den Prozess.

Das Ergeb­nis sind zukun­fts­fähige, fläch­en­ef­fiziente Arbeit­sumge­bun­gen sowie gesunde und motivierte Mitar­bei­t­erin­nen und Mitar­beit­er.

In Deutsch­land betreibt die Kin­narps GmbH fünf Kom­pe­tenzzen­tren in Berlin, Ham­burg, Frank­furt, Köln und München. Unternehmenssitz und Pro­duk­tion­s­stan­dort für Schränke, Tis­che und Son­der­lö­sun­gen ist Worms.

 

Kin­narps GmbH
Mainz­er Straße 183
67547 Worms
Tel.: 06241 4003–0
Fax: 06241 4003–1366
info@kinnarps.de