Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA)


Kompetenzen und Kategorien: , , ,

 

Visionen

Für eine sichere, gesunde und wett­be­werbs­fä­hige Arbeits­welt” ist das Leit­bild der Bun­des­an­stalt für Arbeits­schutz und Arbeits­me­di­zin (BAuA).

Kernkompetenzen

  • Sicher­heit und Gesund­heit bei der Arbeit
  • Öffent­lich­keits­ar­beit

Kompetenzen

Die BAuA ent­wickelt und erprobt Vor­schläge zum prä­ven­ti­ven Arbeits­schutz und zur betrieb­li­chen Gesund­heits­för­de­rung. Sie för­dert den Trans­fer von Erkennt­nis­sen und Lösungs­vor­schlä­gen in die betrieb­li­che Pra­xis ins­be­son­dere durch Kam­pa­gnen, Ver­öf­fent­li­chun­gen und Ver­an­stal­tun­gen mit dem Ziel, die Qua­li­tät der Arbeit in Deutsch­land zu ver­bes­sern.

Im Ein­ver­neh­men mit dem Bun­des­mi­ni­ste­rium für Arbeit und Sozia­les wirkt die BAuA in natio­na­len, euro­päi­schen und inter­na­tio­na­len Gre­mien bei der Regel­set­zung und Nor­mung mit. Die BAuA arbei­tet mit den in ihrem Auf­ga­ben­ge­biet täti­gen Insti­tu­tio­nen zusam­men.

Alleinstellungsmerkmal

Die BAuA ist eine Res­sort­for­schungs­ein­rich­tung des Bun­des und berät das Bun­des­mi­ni­ste­rium für Arbeit und Sozia­les. Sie betreibt, initi­iert und koor­di­niert For­schung und Ent­wick­lung mit dem Ziel der Ver­bes­se­rung von Sicher­heit und Gesund­heit bei der Arbeit sowie der men­schen­ge­rech­ten Gestal­tung der Arbeit. Sie wer­tet die wis­sen­schaft­li­chen und prak­ti­schen Ent­wick­lun­gen in dem Auf­ga­ben­be­reich aus und befasst sich mit den Aus­wir­kun­gen der Arbeits­be­din­gun­gen auf die Sicher­heit und Gesund­heit der Beschäf­tig­ten in Betrie­ben und Ver­wal­tun­gen.

Bereiche

  • Infor­ma­tion und Kom­mu­ni­ka­tion

Bun­des­an­stalt für Arbeits­schutz und Arbeits­me­di­zin (BAuA), Haupt­sitz
Fried­rich-Hen­kel-Weg 1–25
44149 Dort­mund
Tel.: 0231 9071–0
Fax: 0231 9071–2454
poststelle@baua.bund.de
www.baua.de

Post­an­schrift
Post­fach 17 02 02
44061 Dort­mund

Stand­ort Dres­den
Fabri­ce­straße 8 (ehem. Prosch­hü­bel­str.)
01099 Dres­den
Tel.:0351 5639–50
Fax: 0351 5639–5210

Stand­ort Ber­lin
Nöld­ner­straße 40–42
10317 Ber­lin
Tel.: 030 51548–0
Fax: 030 51548–4170

Außen­stelle Chem­nitz
Jagd­schän­ken­straße 33
09117 Chem­nitz
Tel.:0371 33518–0
Fax: 0371 33518–6222