A+A Internationale Fachmesse mit Kongress (Messe Düsseldorf)


Kompetenzen und Kategorien: , , , , ,

Logo A+A

A+A in Düsseldorf – No. 1 für sicheres und gesundes Arbeiten

Die A+A ist die welt­weit füh­rende Fach­messe mit Kon­gress für Sicher­heit und Gesund­heit bei der Arbeit. Unter den mehr als 1.800 Aus­stel­lern in 2015 waren vor allem im Bereich Per­sön­li­cher Schutz alle Welt­markt­füh­rer ver­tre­ten. Die Her­stel­ler syn­chro­ni­sie­ren ihren Inno­va­ti­ons­rhyth­mus mit dem Zwei­jah­res-Tur­nus der A+A. 2015 endete die A+A nach vier Tagen Lauf­zeit mit einer Rekord­be­su­cher- und Aus­stel­ler­be­tei­li­gung. Mehr als 65.000 Fach­be­su­cher aus fast 70 Län­dern infor­mier­ten sich bei den 1.887 Aus­stel­lern über die neu­esten Trends in den Berei­chen des Arbeits­schut­zes, der betrieb­li­chen Gesund­heits­för­de­rung und des Sicher­heits­ma­nage­ments im Betrieb. Fast jeder dritte Besu­cher kam aus dem Aus­land. Unter­stützt wird die A+A von zahl­rei­chen natio­na­len und inter­na­tio­na­len Ver­bän­den und Orga­ni­sa­tio­nen, zum Bei­spiel ILO (Inter­na­tio­nal Labour Orga­niza­t­ion) und OSHA (Occupa­tio­nal Safety and Health Admi­ni­stra­tion). Der A+A Kon­gress und viele Mes­s­ethe­men wer­den feder­füh­rend von der Bun­des­ar­beits­ge­mein­schaft für Sicher­heit und Gesund­heit bei der Arbeit (Basi) gestal­tet.

Schwer­punkte der A+A bil­den die The­men Per­sön­li­cher Schutz, Gesund­heit bei der Arbeit/ Cor­po­rate Health (z. B. Prä­ven­tion, Arbeits­ge­stal­tung, Ergo­no­mie) und betrieb­li­che Sicher­heit. In der Messe wer­den neben den Aus­stel­ler­prä­sen­ta­tio­nen in den spe­zi­el­len A+A-Livebereichen Wis­sens­platt­for­men und prak­ti­sches Know-how in zahl­rei­chen Son­der­schauen und Büh­nen­pro­gram­men ange­bo­ten.

 

Messe Düs­sel­dorf GmbH
Mes­se­platz 1
40474 Düs­sel­dorf
Tel.: 0211 4560–01
Fax: 0211 4560–668
info@messe-duesseldorf.de
www.messe-duesseldorf.de