FAMAB-Sustainability Summit

28. Mai 2018. Der Branchen­ver­band für Messe und Event (FAMAB) ver­anstal­tet am 18. Juni 2018 im Kon­gresszen­trum der Dort­munder West­falen­hallen die zweite Auflage des FAM­AB-Sus­tain­abil­i­ty Sum­mit.

Der FAM­AB-Sus­tain­abil­i­ty Sum­mit wird nicht nur über die nach­halti­gen Entwick­lun­gen am Markt informieren, son­dern ist vielmehr auch eine Plat­tform für Dia­log und Aus­tausch. Messe­bau und Medi­en­tech­nikun­ternehmen, Cater­ing­be­triebe und Even­t­a­gen­turen sowie Event­lo­ca­tions und Messege­sellschaften tre­f­fen auf Event- und CSR-Man­ag­er sowie Plan­er der Auf­trags­seite. Zahlre­iche hochkarätige Ref­er­enten aus Wirtschaft, Wis­senschaft, Gesellschaft und Poli­tik kon­nten für die Ver­anstal­tung gewon­nen wer­den – darunter Ste­fan Schulze-Haus­mann, Ini­tia­tor des Deutschen Nach­haltigkeit­spreis­es, und Den­nis Win­kler, ver­ant­wortlich für die nach­haltige Umset­zung der Weltk­li­makon­ferenz 2017 in Bonn.

Darüber hin­aus gibt es vier the­ma­tis­che Foren:

  • Forum „Nach­haltiger Geschäfts­be­trieb“
  • Forum „Nach­haltige Event- und Messe­pro­jek­te“
  • Forum „Inklu­sion – SOZIALHELDEN und Raúl Krauthausen“
  • Forum „Kom­mu­nika­tion (erst­ma­lig in 2018)“

Das Pro­gramm der Ver­anstal­tung find­et sich hier.

Inter­essierte kön­nen sich hier anmelden.

B.A.U.M.-Mitglieder erhal­ten 20 Prozent Rabatt auf das Kon­gres­stick­et.