Mehr Bewegung für mehr Innovation

9. April 2018. Das Deut­sche Netz­werk Büro ver­an­stal­tet am 27. Juni 2018 in Ber­lin einen Inno­va­ti­ons­kon­gress für gesund­heits­för­dernde Arbeits­um­ge­bun­gen, der sowohl Kon­zepte und Pro­dukte als auch Ide­en­ge­ber und Nut­zer zusam­men­füh­ren möchte. 

Man­gelnde Bewe­gung und mono­tone, starre Hal­tungs­for­men gehö­ren zu den Haupt­ur­sa­chen für krank­heits­be­dingte Fehl­zei­ten in Büros. Im Kon­text der ste­tig zuneh­men­den Bedeu­tung der Wis­sens­ar­beit – getrie­ben durch dis­rup­tive Arbeits­wel­ten und Digi­ta­li­sie­rung – als Grund­lage für Inno­va­tio­nen stellt die Gesund­heit der Büro­mit­ar­bei­ter einen zen­tra­len Fak­tor für die Exi­stenz­si­che­rung der Unter­neh­men dar.

Des­halb ist es not­wen­dig, neue Denk­an­sätze, Pro­dukte, Lösun­gen und Pro­zesse zu ent­wickeln, die Mobi­li­tät und Fle­xi­bi­li­tät im Büro ste­tig erhö­hen. Ziel ist es, zu mehr intui­ti­ver Bewe­gung im Arbeits­all­tag zu ani­mie­ren und gesund­heits­för­dernde Arbeits­um­ge­bun­gen ent­ste­hen zu las­sen, die nach­hal­tig die Gesund­heit der Mit­ar­bei­ter för­dern. Dabei ist die gelebte Unter­neh­mens­kul­tur, die Gesund­heit als einen ele­men­ta­ren Bau­stein auf­nimmt, eine der Grund­vor­aus­set­zun­gen.

Zukunftskonferenz Wissensarbeit und Gesundheit

Das Deut­sche Netz­werk Büro (DNB) – ein­ge­bun­den in die Initia­tive Neue Qua­li­tät der Arbeit (INQA) des Bun­des­mi­ni­ste­ri­ums für Arbeit und Sozia­les – unter­stützt gute Büro­ar­beit und sichert den Wis­sens­trans­fer in die breite Öffent­lich­keit. Die „DNB-Zukunfts­kon­fe­renz Wis­sens­ar­beit und Gesund­heit“ in Ber­lin beleuch­tet daher die aktu­ell­sten Trends und Ent­wick­lun­gen zur Bewe­gungs­för­de­rung im Büro, stellt inno­va­tive Ideen und Pro­dukte vor und bie­tet ein Forum für den Gedan­ken­aus­tau­sch zwi­schen Ideengebern/Designern, Her­stel­lern und Nut­zern.

Inter­ak­tive Metho­den von Open Space bis Design Thin­king und ein unkon­ven­tio­nel­ler Tagungs­ort bil­den den Rah­men für hoch­ka­rä­tige Vor­träge, Work­shops und Umset­zungs­bei­spiele.

Ver­an­stal­tungs­da­tum und –ort:
27. Juni 2018 – 10:00 bis 16:00 Uhr

BERLINER FREIHEIT – Ber­li­ner Frei­heit 2 (Pots­da­mer Platz), 10785 Ber­lin

Teil­nah­me­ge­bühr: 199,00 Euro
Bei Anmel­dung bis 15. Mai 2018: 149,00 Euro
Stu­die­rende (Nach­weis erfor­der­lich): 99,00 Euro

Für Mit­glie­der des DNB ist der Ein­tritt für bis zu zwei Per­so­nen frei.

Inter­es­sierte kön­nen sich hier anmel­den.

Pro­gramm:

10:00 Uhr Begrü­ßung und Einführung/Moderation
David Wiech­mann, stv. Vor­sit­zen­der Deut­sches Netz­werk Büro e. V.
10:10 Uhr Impuls­vor­trag
Anja Kirig, Trend­for­sche­rin, Zukunfts­in­sti­tut GmbH
10:35 Uhr Wis­sen­schaft­li­che Ein­ord­nung
Dr. Bir­git Sper­lich, Insti­tut der Sport­wis­sen­schaft an der Uni­ver­si­tät Würz­burg
11:00 Uhr Design Thin­king, Wis­sens­ar­beit und Gesund­heits­för­de­rung – Erkennt­nisse aus einem Nut­zer­work­shop am Hasso-Platt­ner-Insti­tut Pots­dam
Caro­lina Welter, Mana­ge­rin Active­Of­fice®, Euro­cres GmbH
 11:20 Uhr  Erfri­schungs- und Bewe­gungs­pause
 11:40 Uhr  Erfolg­rei­che Nut­zer­kon­zepte und bewährte Pro­dukt­lö­sun­gen
 12:15 Uhr Open Space: Infor­ma­tio­nen zu För­der­mög­lich­kei­ten, aktu­el­len Stu­dien und neuen wis­sen­schaft­li­chen Erkennt­nis­sen
 13:00 Uhr  Mit­tags­pause
13:45 Uhr Open Space: Exper­ten­ge­sprä­che Nut­zer­kon­zepte und Pro­dukt­lö­sun­gen
14:45 Uhr Beschäf­tigte bewe­gen, sich zu bewe­gen – Grund­vor­aus­set­zun­gen für ein erfolg­rei­ches Change Manage­ment
Die­ter Boch, Geschäfts­füh­rer Insti­tut für Arbeits­for­schung und Orga­ni­sa­ti­ons­be­ra­tung iafob deutsch­land GmbH
15:15 Uhr Pra­xis­bei­spiel: Ein nach­hal­tig imple­men­tier­tes Bewe­gungs­kon­zept, das von den Beschäf­tig­ten an- und wahr­ge­nom­men wird.
15:45 Uhr Fazit
16:00 Uhr Optio­nal: Public View­ing FIFA WM Deutsch­land – Süd­ko­rea
18:00 Uhr Ende