Förderprogramm „mobil gewinnt“

8. Mai 2017. In Kürze star­tet unter Betei­li­gung des DNB-Mit­glieds B.A.U.M. e. V. das neue bun­des­weite För­der­pro­gramm “mobil gewinnt” zu betrieb­li­chem Mobi­li­täts­ma­nage­ment.

Das Pro­gramm bie­tet unter ande­rem fol­gende inter­es­sante Mög­lich­kei­ten:

  1. kosten­lose Erst­be­ra­tun­gen zum Ein­stieg in das Thema,
  2. einen Wett­be­werb um die besten Ideen/Vorhaben zur Umset­zung betrieb­li­chen Mobi­li­täts­ma­nage­ments – mit Aus­sicht auf Preis­geld sowie Unter­stüt­zung und För­der­mit­tel für die Umset­zung des Vor­ha­bens.

Am 15. Mai fin­det in Ber­lin die Auf­takt­ver­an­stal­tung von “mobil gewinnt” statt. Dort kann sich direkt ein Bild vom Nut­zen betrieb­li­chen Mobi­li­täts­ma­nage­ments gemacht wer­den.  Außer­dem gibt es dort wei­tere Infor­ma­tio­nen zum För­der­pro­gramm. Vor­läu­fige Infor­ma­tio­nen fin­den Sie hier.

Zur kosten­lo­sen Auf­takt­ver­an­stal­tung mel­den Sie sich bitte an unter anmeldung@mobil-gewinnt.de.

Bei Inter­esse an einer kosten­lo­sen Erst­be­ra­tung zu betrieb­li­chem Mobi­li­täts­ma­nage­ment und wei­te­ren Fra­gen zum För­der­pro­gramm wen­den Sie sich bei B.A.U.M. bitte direkt an Die­ter Brübach, Mit­glied des Vor­stands, Tel. 0511 16500–21, dieter.bruebach@baumev.de.