Paperworld 2017 mit B.A.U.M.-Thementag

16. Januar 2017.  Ende Januar öff­net die Messe Frank­furt wie­der ihre Pfor­ten für die große inter­na­tio­nale Büro­be­darf­messe Paper­world. Am 31. Januar fin­det in die­sem Rah­men der Sustainable Office Day des B.A.U.M. e. V. statt.

Auf der Paper­world, der inter­na­tio­na­len Fach­messe für Papier, Büro­be­darf und Schreib­wa­ren, wer­den vom 28. bis 31. Januar in Frankfurt/Main wie­der Neu­hei­ten und Trends der PBS-Bran­che vor­ge­stellt. Vom gro­ßen Mar­ken­her­stel­ler bis zum New­co­mer prä­sen­tie­ren unzäh­lige Aus­stel­ler eine ein­zig­ar­tige Pro­dukt­viel­falt, was die Messe neben ihrer Eigen­schaft als Impuls­ge­ber auch zu einer idea­len Order­platt­form für Ent­schei­der aus Groß- und Ein­zel­han­del macht. Zusätz­li­che Infor­ma­ti­ons­ver­an­stal­tun­gen wie die Son­der­schau zum Büro der Zukunft, inklu­sive umfang­rei­chem Vor­trags­pro­gramm und Füh­run­gen, machen die Messe zu dem Event der Büro­be­darf­bran­che.

Sustainable Office Day am 31. Januar auf Paperworld

Im Zuge der Paper­world fin­det auch die­ses Jahr wie­der der “Sustainable Office Day” statt. Der B.A.U.M. (Bun­des­deut­scher Arbeits­kreis für Umwelt­be­wuss­tes Manage­ment e. V.) ver­an­stal­tet in Koope­ra­tion mit der Messe Frank­furt am 31. Januar die­sen The­men­tag, bei dem sich alles um nach­hal­ti­ges und res­sour­cen­scho­nen­des Han­deln im Büro­alll­tag dreht. Die Teil­neh­mer erwar­ten Fach­bei­träge, unter ande­rem zum Thema Nach­hal­tig­keit, sowie Dis­kus­si­ons­run­den und Best-Prac­tice-Prä­sen­ta­tio­nen, bei denen die Ver­mitt­lung von pra­xis­be­zo­ge­nem Know-how im Vor­der­grund ste­hen.

Ein wei­te­res High­light der Ver­an­stal­tung ist der Start des Wett­be­werbs “Büro & Umwelt” 2017. Die Teil­nahme ist kosten­los, eine Mes­see­in­tritts­karte ist jedoch erfor­der­lich. B.A.U.M.-Mitgliedsunternehmen kön­nen eine kosten­lose Mes­see­in­tritts­karte ordern.

Anmel­dung und Infor­ma­tion zum Pro­gramm auf: www.buero-und-umwelt.de