INServFM-Kongress 2017

12. Dezem­ber 2016. Auch 2017 fin­det der INServFM-Kon­gress wie­der auf dem Mes­se­ge­lände in Frank­furt am Main statt. Vom 21. bis 23. Februar kön­nen sich die Teil­neh­mer in ver­schie­de­nen Vor­trä­gen, Work­shops und Keyno­tes umfang­reich zum Thema Faci­lity-Manage­ment infor­mie­ren und aus­tau­schen.

Neben zahl­rei­chen Infor­ma­ti­ons­ver­an­stal­tun­gen zu den unter­schied­li­chen Berei­chen des Faci­lity-Manage­ments fin­det am 21. Februar par­al­lel die 6. Bun­des­fach­ta­gung Betrei­ber­ver­ant­wor­tung statt. Hier wird in ein­zel­nen Ses­si­ons gezielt über neue Regel­werke, Nor­men und Richt­li­nien infor­miert. Außer­dem wird dem mitt­ler­weile auch im Bau-/Planungsbereich ange­kom­me­nen digi­ta­len Wan­del mit zwei Ses­si­ons zum Buil­ding Infor­ma­tion Mode­ling (BIM) Rech­nung getra­gen.

Am 22. Februar fin­det zusätz­lich die Fach­ta­gung „IT im Real Estate und Faci­lity Manage­ment“ statt. Auch hier steht der digi­tale Fort­schritt inner­halb der Bran­che im Vor­der­grund.

Die Regi­strie­rung zum Kon­gress ist ab sofort mög­lich. Bis zum 10. Januar 2017 ist für Inter­es­sen­ten ein Früh­bu­cher­preis erhält­lich. Falls Sie Kon­takte zum Kon­gress ein­la­den, erhal­ten diese zudem einen Rabatt von 15 Pro­zent auf die Ticket­preise.