DNB – Erfolgreich auf der ORGATEC 2014

Mit großem Erfolg fand erst­ma­lig der The­men­tag „Zukun­ft in Arbeit“ im Rah­men der ORGATEC statt – ein Gemein­schaft­spro­jekt vom DGB­Bil­dungswerk NRW, dem Deutschen Net­zw­erk Büro, der Bun­de­sar­beits­ge­mein­schaft für Sicher­heit und Gesund­heit bei der Arbeit, der Tech­nolo­gieber­atungsstelle NRW sowie der Koel­n­messe. 100 Teil­nehmer, darunter Betriebs- und Per­son­al­räte, sowie Schwer­be­hin­derten­beauf­tragte, ver­fol­gten ein bre­it­ge­fächertes Vor­tragsange­bot rund um das The­ma Büroar­beit und trat­en in den Dia­log mit Her­stellern aus diesem Bere­ich.

Mit diesem The­ma hat sich die ORGATEC erfol­gre­ich neuen Ziel­grup­pen geöffnet und gezeigt, dass sie die richtige Plat­tform dafür ist“, so Man­fred Fis­ch­er, 1. Vor­sitzen­der des Deutschen Net­zw­erk Büro. „Auf der näch­sten ORGATEC wer­den wir dieses zukun­ft­strächtige The­men­spek­trum weit­er aus­bauen und der Ziel­gruppe neue und inno­v­a­tive Impulse ver­mit­teln.“
Auch der vom DNB organ­isierte Mess­e­s­tand in der Halle 7 war ein Erfolg. Unter dem The­ma „Brauchen Frauen wirk­lich andere Arbeit­splätze im Büro?“ stellte unser neues Mit­glied Leuwico einen Gen­der-Büroar­beit­splatz vor. Der Entwick­ler, Herr Shas­tri disku­tierte mit den Besucherin­nen und Besuch­ern und befragte diese zum The­ma. . Etwa 50 Frage­bo­gens wur­den so aus­ge­füllt. Die Ergeb­nisse wer­den dem­nächst veröf­fentlicht.

23 Mit­glieder nutzten den DNB-Stand, um ihre Pro­duk­te und Dien­stleis­tun­gen mit Hil­fe von Broschüren zu präsen­tieren. An jedem Mes­se­tag stellte sich min­destens ein Vor­standsmit­glied den Fra­gen der Besucherin­nen und Besuch­er. Unter­stützung erhielt es  von Her­rn Schurr (ISG), zeitweise auch von Her­rn Zwing­mann (BASI), Her­rn Lauble (Lauble Con­sult) und Her­rn Waehlert (VDSI).

Der Schluss­bericht der Koel­n­messe für die ORGATEC 2014 fällt durch­weg pos­i­tiv aus:

Mit einem sehr guten Ergeb­nis schloss die ORGATEC am Sam­stag (25. Okto­ber 2014) ihre Tore. Das Stim­mungs­barom­e­ter in der Branche zeigte deut­lich nach oben: Stark zule­gen kon­nte die inter­na­tionalen Leitmesse für Office & Object beson­ders in den Bere­ichen Inter­na­tion­al­ität, Qual­ität sowie Pro­dukt- und Ange­botsvielfalt. Mit mehr als 50.000 Besuch­ern – Schätzun­gen des let­zten Mes­se­tages mitein­be­zo­gen – aus über 120 Län­dern verze­ich­nete die ORGATEC einen leicht­en Besucherzuwachs im Ver­gle­ich zu 2012.

Nach­lese Orgatec 2014